Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Hossa-Hossa Veranstaltungsgesellschaft mbH (nachfolgend Hossa genannt)

§1 Geltung

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen Hossa und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Internetshop von Hossa

http://www.s-move-service.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Hossa-Hossa Veranstaltungsgesellschaft mbH
Geschäftsführer Frank Klingner
Dahlienstieg 45
D-22850 Norderstedt
Registernummer DE216930323
Registergericht AG Kiel

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren im Internetshop von Hossa stellen kein rechtsverbindliches Vertragsangebot von Hossa dar, sondern eine unverbindliche Einladung an den Verbraucher, dort Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit Hossa ab.

(4) Mit Eingang einer Bestellung vom Verbraucher im Internetshop von Hossa gelten folgende Regelungen: Das Vertragsangebot ist bindend, nachdem der Verbraucher die im Internetshop von Hossa vorgesehene Bestellprozedur vornimmt.

Dies erfolgt wie folgt:

1) Auswahl der gewünschten Ware(n)
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher hat die Möglichkeit vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen den Bestellvorgang abbrechen. Nach Absendung durch den Verbraucher bestätigt Hossa die Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nimmt Hossa das Angebot des Verbrauchers an.

(5) Speicherung bei Bestellungen über unseren Internetshop : Hossa speichert den Bestellvorgang und sendet dem Verbraucher die Bestelldaten gleichzeitig mit der Auftragsbestätigung per E-Mail zu. Die AGB von Hossa können Sie auch jederzeit auch unter http://www.s-move-service.de/index.php/8-allgemeine-geschaeftsbedingungen einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Kunden-Bereich von Hossa unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung oder PayPal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

(1) Sofern Hossa in der Produktbeschreibung keinen Vorbehalt macht, sind alle von Hossa angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Hossa behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Nach Maßgabe der nachstehenden gesetzlichen Regelungen im bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) besteht für den Vertrieb von Eintrittskarten per Telefon oder per Internet ein Widerrufsrecht für Verbraucher nicht oder kann vorzeitig erlöschen. Die gesetzliche Regelung lautet wie folgt:

§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9, Satz 2 BGB

(2) Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

9. vorbehaltlich des Satzes 2 Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht,

(Satz 2)
Die Ausnahme nach Satz 1 Nummer 9 gilt nicht für Verträge über Reiseleistungen nach § 651a, wenn diese außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen worden sind, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden.

Nach der gesetzlichen Regelung besteht deswegen gegenüber der Hossa-Hossa Veranstaltungs GmbH für Verbraucher kein Widerrufsrecht, soweit die Hossa-Hossa Veranstaltungs GmbH Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung bietet, was insbesondere betreffend Eintrittskarten für Veranstaltungen der Hossa-Hossa Veranstaltungs GmbH der Fall ist. Deswegen ist jede Bestellung von Eintrittskarten bei der Hossa-Hossa Veranstaltungs GmbH verbindlich, sodass der Besteller verpflichtet ist, die bestellten Eintrittskarten abzunehmen und zu bezahlen.

 

§7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§8 Vertragsprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

§9 Kontakt

Sie erreichen Hossa für Fragen werktags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter

Telefon: 040 / 22 86 87 26 9

Telefax: 040 / 22 86 87 26 6

E-Mail: ticketshop@schlagermove.de

 

AGBs     Datenschutzerklärung     Impressum     Kontakt